Einfamilienhaus No.1

Das Backsteingebäude wurde mit zweischaligem Mauerwerk errichtet und ersetzt einen baufälligen Nachkriegsbau. Zu der Ausstattung gehören eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Fußbodenheizung und dreifach verglaste Sprossenfenster. Das bäuerlich moderne Gebäude wurde dezent mit Zierschichten und einem mit Eiche verkleideten Ausbau verschönert. Der Eingangsbereich erstreckt sich bis in den oberen Ausbau und führt in die große Wohnküche. Dieses Objekt präsentierte unser Büro zum Tag der Architektur 2012.